Etwas Bekanntes, etwas Gewagtes, etwas Geklautes – etwas für jedermann! Wiener Tschauner Bühne feiert 115 Jahre Jubiläum mit der Musikrevue »1000 Jahre Tschauner«

Seit der Saisoneröffnung am 11. Juni darf nun auch endlich 2024 wieder »getschaunert« werden! Eine große Zahl an Wiener Prominenz (u.a. Richard Lugner samt frisch vermählter Gattin und diversen ehemaligen…

WeiterlesenEtwas Bekanntes, etwas Gewagtes, etwas Geklautes – etwas für jedermann! Wiener Tschauner Bühne feiert 115 Jahre Jubiläum mit der Musikrevue »1000 Jahre Tschauner«

Wie Kunst den Krieg überdauert – Wiederaufnahme von »Doktor Schiwago« an der Musikalischen Komödie Leipzig

Alfred Hitchcock sagte einst: »Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.« Das historische Epos »Doktor Schiwago« von Boris Pasternak spiegelt facettenreich die Wahrheit dieser…

WeiterlesenWie Kunst den Krieg überdauert – Wiederaufnahme von »Doktor Schiwago« an der Musikalischen Komödie Leipzig

Wer ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt – »Irena« vom Teatr Muzyczny in Poznań als Gastspiel im Admiralspalast Berlin

Dass es keine gewöhnliche Musical-Premiere werden würde im Berliner Admiralspalast, merkte man schon beim Hereinkommen: Gefühlt mindestens die Hälfte des Publikums sprach Polnisch. In ihren Begrüßungsansprachen wiesen sowohl der Direktor…

WeiterlesenWer ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt – »Irena« vom Teatr Muzyczny in Poznań als Gastspiel im Admiralspalast Berlin